Freitag, September 19, 2008

Neues von der Farm

Fannie Mae und Freddie Mac - dachten außer mir noch mehr in der Finanzwelt fremdelnde Personen erstmal: Hey, das waren doch zwei von den süßen Bälgern bei 'Unsere kleine Farm'? So, und nun sind die frech dreinblitzenden und stets zum Chaotischen neigenden Fannie Mae und Freddie Mac - vielleicht ist auch noch Sue Ellen Cash mit von der Partie - also mal wieder ausgebüchst. Haben die Grenzen der Farm hinter sich gelassen und streunern irgendwo ungeschützt in der offenen Prairie herum, die da frei ist vom schützenden undurchsichtigen Dickicht des Greenspan Forest. Dabei hatte man sie doch gewarnt. Irgendwo da draußen sollen sich auch die berüchtigten Lehman herumtreiben, denen - so munkelt man - wirklich von keiner vernünftigen Seele mehr zu helfen ist. Vielleicht sollten die Kleinen demnächst besser aufpassen mit ihren waghalsigen Abenteuern. Könnten sie doch nur das gemütliche Leben auf der Farm etwas mehr genießen, anstatt ständig neue Entdeckungen und Eroberungen anzustreben - dann würde es den lieben Eltern, die so viel Vertrauen in sie setzten und auch dem ganzen County wohl besser gehen.