Montag, Mai 19, 2008

Keine Fete ohne Tante Käthe

Leverkusen hatte zwar gerade alles verspielt - am letzten Spieltag von Platz vier auf sieben gerutscht durch das 0:1 gegen Werder. Aber so ist das halt, wenn man zum Saisonfinale gegen den Deutschen Meister der Herzen spielt. Wir haben den Bayern zwar offiziell den Titel überlassen, aber nur weil sie andernfalls ihre eigene Liga mit gleich eigenem Staat ausrufen würden und für den Länderfinanzausgleich braucht man ja die fleißigen Polterer.
Egal, die Party war im Gange und Rudis Miene hellte sich wieder auf, als er mich erblickte. Und den Diego aufm T-Shirt hat meine Freundin undercover genug kreiert, sodass man ihn geflissentlich übersehen konnte. Die Schokoladen-Fontäne mundete somit
allen köstlich und unter uns: auch Michael Skibbe saß nicht allzu traurig in der Ecke.

1 Comments:

Anonymous Die Schokofontäne said...

Schland-Schland - Schlandschland!

7:24 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home