Montag, Juni 25, 2007

I love Pop

Darf man eigentlich eine Band gut finden, die beim Eurovision Song Contest aufgetreten ist? Natürlich! Das ist das Gute an neoliberalen Zeiten, dass man wirklich alles darf. Und so ist es dann auch genehmigt, dass ich mir im Sonntag-abendlichen Wochenend-Ausklangs-Rauschen gefühlte 152 Mal "Death to the Martyrs" reingezogen habe. Hymnische Lieder fördern nunmal exzessiven Musikkonsum.
Außerdem kam aus Schweden immer nur Gutes. An dieser Stelle ist angebracht zu erwähnen, dass Markus Rosenberg (Werder, wer sonst?) kommende Saison Torschützenkönig wird. Hier habe ich es vorausgesagt, jawoll!

1 Comments:

Blogger palomasreport said...

Naja, Klose kann´s ja nicht mehr werden, der ist ja jetzt zum Rotationsmeister unterwegs...

4:21 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home